• images/sliderlogo/sliderlogo-a.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-b.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-c.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-d.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-e.png

Aktuelles

 Informationen und interessante Beiträge rund um das Köln-Kolleg.

 Hier finden Sie die aktuelle Version des Infohefts (bitte klicken) als pdf-Format.

Den aktuellen Terminplan des Sommersemesters können Sie mit dem Link  "Terminplan" einsehen.

English Immersion Days 16th/17th January 2018

For the second time at this school, English immersion days were organized by our language assistant Clare from England, her friend George and Mrs Düwel. The goal of these two days was to improve our English skills and to have an intercultural exchange with our visitors from Great Britain. The communication during these two days was only in English!

Poetry Slam im Köln Kolleg

Herr Dr. Dilewsky freut sich auf den "Poetry Slam Köln" im Atrium des Köln-Kollegs.

Fremdsprachentage am Köln-Kolleg am 15. und 16. Januar 2018

Two intensive English days erwarten eine Gruppe 15 Studierender aller Semester am 15. und 16. Januar 2018. Die englischen Fremdsprachenassistenten Clare und George und Englischlehrerin Frau Düwel werden mit einer Gruppe von 15 Studierenden an beiden Tagen ausschließlich Englisch sprechen.

Geschichten erzählt: Märchen aus aller Welt

Die Studierenden des Fit-in-Deutsch-Kurses haben ein Märchenbuch geschrieben. Die Geschichten haben sie im Rahmen des Deutschunterrichts nicht nur selbst verfasst, sondern ebenso selbst illustriert. Entstanden ist ein kleines Märchenbuch mit Märchen aus Afghanistan, Burkina Faso, Irak, Iran, Marokko, Pakistan, Syrien und der Türkei.

Astronomie-Projektkurs: Erddrehung mit Christbaumkugel nachgewiesen

Mit Hilfe einer großen Christbaumkugel, die mit 8 Kg Sand gefüllt wurde, konnte der Projektkurs Astronomie  ein Foucault-Pendel bauen. Das Pendel wird mit Hilfe einer Magnetspule angetrieben. Ein aus einem Abflussrohr gebauter Charronring sorgt dafür, dass das Pendel nicht „eiert“. Die Erde dreht sich unter der Pendelebene hinweg. Auf diese Weise konnte schon Leon Foucault 1871 die Erdrotation nachweisen.

Weiterlesen...

Volkswirtschaftslehre (LK): Zu Besuch bei der Deutschen Bank

Der VWL Leistungskurs im dritten Semester, unter Leitung unserer Volkswirtschaftslehrerin Frau Dr. Lemke, folgte am 6. November 2017 einer Einladung der Deutschen Bank in die Hauptfiliale nach Köln mit dem Ziel, die Strukturen einer der größten deutschen Banken kennenzulernen und im Gespräch kritisch zu hinterfragen.

Nachlese: Europatag am Köln Kolleg

Am 23. Mai 2017 fand, wie die Jahre zuvor, ein Tag über die Europäische Union statt.

Um 8 Uhr wurde das 3. Semester von den Lehrern und mir als YEP (Young European Professional) in der Mehrzweckhalle des Kollegs empfangen. Nach der Begrüßung durch Herrn Franz, konnte es endlich losgehen.

Radioaktivität und Bierschaumzerfall als physikalisches Anschauungsexperiment

Studierende des Physikkurses haben das physikalische Zerfallsgesetz kreativ mit alkoholfreien Bier und der dabei entstehenden Schaumkrone simuliert. Unter dem Begriff Raioaktivität versteht man die spontane und zufallsbedingte

Bericht des Leistungskurses Geschichte im Zeitzeugencafé

Am Donnerstag, den 11.09.2017, besuchten wir, der Geschichts-LK im 5. Semester, mit unserem Lehrer Herrn Wallmann, das Zeitzeugencafé in der Residenz am Dom in Köln, welches jedes Jahr am 9. November stattfindet. Die Veranstaltung, welche uns der „Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte“ ermöglichte, gab uns und auch vielen Interessierten die Chance, einer Zeitzeugin zu begegnen, die über das Erlebte

Cafés am Köln-Kolleg  -   Für die Fächer Mathematik, Englisch, Französisch und Latein

Bei uns haben Sie die Möglichkeit,

Der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AStA) stellt sich vor

Wir, die AStA-Mitglieder verstehen uns als "Unterstützer" der Studierenden und stehen euch gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Unsere Aufgaben bestehen zum einen aus

Wenn du glaubst, dass du ein Adler bist…

Universitätsdozent Dr. med. Güttler referiert am Köln-Kolleg über die Wirkungsweisen von Drogen

„Je mehr es reinhaut, desto süchtiger macht es auch!“, so Dr. med. Kuno Güttler vom Institut für Pharmakologie der Universität zu Köln. Im Rahmen des durch die Studierendenschaft angestoßenen Suchtpräventionsprojekts hat der Mediziner am 19.10.17 einen Vortrag über die Wirkungsweisen von Drogen am Köln-Kolleg gehalten. Damit erweiterte nun auch der Fachbereich Biologie das fachübergreifende Projekt um den neuronalen und medizinischen Aspekt.

Herbstpoesie
 
Herbst - eine wunderschöne Jahreszeit! Sieben Studierende unseres Fit-in-Deutsch-II-Vorkurses, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben im Rahmen eines kreativen Schreibprojekts beschrieben, was der Herbst für sie bedeutet. Lesen Sie selbst!

Die Ausstattung des Köln-Kollegs mit digitalen Medien ist vielfältig

Zur medialen Unterstützung des Unterrichts stehen den Lehrkräften und Studierenden viele Klassenräume zur Verfügung, die eine über herkömmliche „grüne Tafeln“ weit hinausgehende Ausstattung mit digitalen Medien haben. Dies betrifft alle naturwissenschaftlichen sowie

Tag der offenen Tür am 4. Dezember 2017

Ihr kennt jemanden, der sein Abitur nachholen möchte? Am Mo. den 04.12.2017 (ab 13.30 Uhr) ist 'Tag der offnen Tür'. Ihr könnt

Erfahrungsbericht: <<Le café français >> im Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017

Das café français war für mich eine tolle Möglichkeit das Fach Französisch weiter zu vertiefen und aktiv anzuwenden. Um ein konkretes Ziel vor Augen zu haben, entschloss ich mich,

« Le Köln-Kolleg a découvert Lyon » - Das Köln-Kolleg besucht Lyon : Eine Studienfahrt

Lesen Sie die ausführliche Dokumentation und Berichterstattung über die Lyonfahrt 2017.

Notre excursion à Liège, 12 juillet 2017 - BLOG - réaction des étudiants

Offene Mentalität, interessante Kirchen, schöne Geschäfte!

 

Nous avons trouvé cette journée très bien.

Les personnes belges sont très aimables bien qu'ils ne nous connaissent pas.

Les maisons aux escaliers de la  << montagne de bueren >> sont très petites et historiques. Dans la vieille ville, les rues sont très petites aussi.

 

Köln - Gembloux (Cologne - Gembloux): Une journée à Cologne avec nos amis belges

Nous avons marché sur le pont d’amour. À Cologne nous l’appelons « Hohenzollernbrücke ». Nous avons présenté un petit texte sur le pont et après nous avons donné un cadenas à tous les élèves.

Teamtraining der 1b – Bericht einer Studierenden

Am 09.05.2017 waren wir im Kletterpark „Schwindelfrei“ in Brühl. Der Weg in den Kletterpark ist mit dem Auto schnell zu erreichen. Kommt man jedoch mit der Bahn, so erwartet einen schon am Anfang eine kleine sportliche Aktivität, indem man einen kleinen Berg „besteigen“ darf.

Der Studierendenrat stellt sich vor

 

 

Wer ist der Studierendenrat (SR)?

Der Studierendenrat besteht aus den Klassen,- und Stufensprechern des ersten bis sechsten Semesters, diese werden einmal im Jahr zum Beginn des Sommersemesters von ihrer jeweiligen Klasse/Stufe gewählt.

VWL-Grundkurse besuchen Podiumsdiskussion zum Brexit im Forum der VHS

Die beiden Grundkurse Volkswirtschaftslehre aus dem 5. Semester des Köln-Kolleg unter der Leitung von Herrn Wallmann besuchten am Donnerstag, den 22.06.2017 eine Veranstaltung von „europe direct“ und der „Europa-Union Köln e.V.“ zum Thema „One year on: Brexit und die Folgen“. Zu der gut besuchten Podiumsdebatte waren drei Experten eingeladen

ENGLISH IMMERSION DAYS – 22./24.05.2017

For the first time at this school, English Immersion Days were organized to improve our English-skills and to give us an impression of what an American job interview entails.

The immersion days were managed by both Mrs. Düwel and Olivia Hale, who is our English Teaching Assistant from the USA. Olivia also brought along  her friend Maddie to assist

Studienfahrt nach Liège, Belgien:    ‚Visitons Liège ensemble!‘

Chères/Chers élèves,

Liège, zu deutsch Lüttich, liegt in Belgien und ist nicht weit von der deutschen Grenze entfernt. Nach ca. zwei Stunden Busfahrt erreicht man diese kleine, aber sehr interessante Stadt mitten im französischsprachigen Belgien. Und genau deshalb lohnt sich eine Exkursion sehr.

Mediationsgruppe

Das Mediationsteam ist ein freiwilliges Angebot „von Studierenden für Studierende“, das bei Konflikten innerhalb der Schule zwischen Studierenden Hilfestellung leisten kann und

4.Semester:  Der Geschichts-LK geht ins Kino

Mittwoch, 29.03.2017, 16:15. Der Geschichts-LK unter der Leitung von Herrn Wallmann trifft sich am Odeon Kino in der Kölner Südstadt, um den Film „Der junge Karl Marx“ zu sehen.

3. Semester: Leistungskurs Geschichte besucht Ausstellung im Rathaus

Am 26. Januar 2017 haben wir, der Leistungskurs Geschichte, gemeinsam mit unserem Lehrer Herrn Wallmann die Wanderausstellung

Keine Zauberei, sondern reine Physik

Herr Grenz führt in seinem Physikunterricht so manche physikalische "Zaubertricks" durch. In der letzten Physikstunde hat er seinen Studierenden die "Haare zu Berge stehen" lassen.

Nutzen Sie unsere Lernpatenschaften am Köln-Kolleg

Die Idee der Lernpatenschaft besteht darin, dass eine Studierende / ein Studierender mit sehr guten Kenntnissen in einem der obigen Fächer einer / einem Studierenden oder auch einer Kleingruppe von maximal 3 Studierenden Nachhilfe in diesem Fach gibt.

Kooperationspartnerschaft zwischen Köln-Kolleg und FHDW besiegelt

Am 12. Mai 2016 haben die Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch-Gladbach (FHDW), vertreten durch deren Leiter Herrn Dr. Brändle, und das Köln Kolleg, vertreten durch den zuständigen Koordinator Herrn Dr. Laschet, eine langfristig angelegte Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel dieser Vereinbarung ist es,

3. Semester: VWL-Grundkurse besuchen Vortrag - „Europäische Arbeitsmarktpolitik – eine krisenfeste Zukunftsstrategie?“

Am Montag, den 14.03.2016 lud das Informationszentrum Köln „europe direct“ in Kooperation mit dem IZA (Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit) in den Räumlichkeiten der VHS Köln zur Informations- und Diskussionsrunde zum Thema „Mehr Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum in Europa – aber wie?“.

Une journée à Gembloux – un texte de Lukas Lachner, 4e semester

Jeudi matin, le 3 mars 2016, nous avons voyagé avec un petit groupe du cours de français à Gembloux pour rendre

Kölner Wochenspiegel: Fit in Deutsch Kurs wird gelobt !

Unser "Fit in Deutsch"- Kurs wird in der Presse des "Kölner Wochenspiegel"´s als konstruktiv und erfolgsversprechend betitelt. Wir als Köln Kolleg freuen uns sehr darüber. Die Premiere der ersten "Fitti´s" hinsichtlich ihrer Sprachkompetenzen, erfolgte mit einer gelungenen Theateraufführung.

Während des Physikunterrichts am Köln Kolleg wurde die Schwerkraft "abgeschaltet"

Während des Physikunterrichts wurde im Zuge eines Experiments kurzzeitig die Schwerkraft abgeschaltet.

blogue des étudiants - Commentaires sur notre excursion à Liège, 24 Juin 2015

Nachlese: Individuelle "commentaires" des Lüttich-Besuchs der Studierenden aus dem Französisch-Kurs.

Musik, Theater und Geschichten:
Bildungsgang AbiVor (alias "KOOP") feiert 20-jähriges Jubiläum

Seit 20 Jahren bereits besteht der Bildungsgang `KOOP-Lernen, wenn die Kinder lernen´, ein Kooperationsprojekt zwischen Abendgymnasium Köln und Köln-Kolleg, welches schon vielen Studierenden erlaubt hat, ihr Abitur zu machen, die aufgrund der Unterrichtszeiten weder das Abendgymnasium noch den regulären Bildungsgang des Köln-Kollegs besuchen können.
Ein Grund zum Feiern!

Flüchtlingsthematik: Besuch der Ausstellungseröffnung „Schwarz ist der Ozean“ in der Zentralbibliothek Köln am 21. September (Soziologie Grundkurs, 5. Semester)

Anlässlich der aktuellen Flüchtlingsthematik besuchten wir mit dem Soziologie-Grundkurs von Herrn Wallmann die Eröffnung der Ausstellung „Schwarz ist der Ozean – Zur Geschichte von (Zwangs-)Migration und Flucht“ in der Stadtbibliothek.

Unser Fit in Deutsch-Kurs im WDR-Fernsehen

In der WDR-Sendung cosmo tv wurde am 13.09.2015 ein Beitrag über unseren neuen Fit in Deutsch-Kurs gesendet. Hier können Sie den Beitrag ansehen: Video zu Fit in Deutsch

 

 

Physiker des Lichts: Studierende des Köln-Kollegs messen die Lichtgeschwindigkeit

Studierende des Projektkurses "Astrophysik" haben in Zusammenarbeit mit Herrn Queiser ein Experiment zur Bestimmung der Lichtgeschwindigkeit aufgebaut. Dazu musste die gesamte Länge des Raums 105 ausgenutzt werden. Ein Lasertrahl wurde

Henning Mankells Drama „ Butterfly Blues“ als Unterrichtsgegenstand in der Weiterbildung

Das Flüchtlingsthema wachhalten – WIR können alle etwas tun !!!