images/GeekTagderoffenenTuer/TdoT12.2017quer.jpg
Skip to content
  • images/sliderlogo/sliderlogo-a.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-b.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-c.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-d.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-e.png

Studien- und Berufswahlorientierung (StuBo) am Köln-Kolleg

Unsere Aktivitäten im Bereich Studien- und Berufswahlberatung knüpfen an die entsprechenden Schwerpunkte in unserem Schulprogramm an. Derzeit bestehen für die Studierenden des Köln-Kollegs folgende Angebote für den Prozess der Berufs- und Studienorientierung:

Beratung im Köln-Kolleg

Studierende des Köln-Kollegs haben während der gesamten Schullaufbahn die Möglichkeit, sich im Rahmen einer persönlichen Sprechstunde über Studienbewerbung, Studienfächer und Möglichkeiten der finanziellen Studienförderung beraten zu lassen. [weitere Infos hier]

Beratungsangebote der Agentur für Arbeit

In Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit (BAA) finden im Köln-Kolleg halbjährlich Beratungsveranstaltungen für die Studierenden des 4. und 5. Semesters statt. [weitere Infos hier]

Beratung und Betreuung durch ArbeiterKind.de

In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Initiative ArbeiterKind.de werden regelmäßig Informationsveranstaltungen im Köln-Kolleg durchgeführt (4. und 5. Semester). [weitere Infos hier]

Kooperation mit außerschulischen Projekten

Das Köln-Kolleg kooperiert im Rahmen der Projekte „Studieren probieren“ und „Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen“ mit der Universität zu Köln. Im Rahmen dieser Projekte werden Studierende teilweise vom Unterricht freigestellt und besuchen neben dem Kolleg (d.h. vor ihrem Abschluss) bereits geeignete Seminare und Vorlesungen an der Hochschule, um dort Leistungsnachweise für ihr Grundstudium zu erwerben.

Hinweise/Links

Hier finden Sie hilfreiche Links zur Studien- und Berufswahl, zu Möglichkeiten der finanziellen Studienförderung sowie zu möglichen Auslandstätigkeiten. [weitere Infos hier]

 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.