• images/sliderlogo/sliderlogo-a.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-b.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-c.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-d.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-e.png

SOZIOLOGIE  am Köln-Kolleg

Das Unterrichtsfach "Soziologie" ist eine Besonderheit an den Schulen des Zweiten Bildungsweges, also auch am Köln-Kolleg. Soziologie wird als eigenständiges Fach unterrichtet, während es an den Gymnasien und Gesamtschulen als Integrationsfach "Sozialwissenschaften" (Soziologie zusammen mit Wirtschaft und Politik) angeboten wird. Ein Leistungskurs kommt regelmäßig jedes Semester zustande.

 

METHODEN

Methodisch erarbeiten wir fachspezifisches Vokabular und verschiedene theoretische Positionen und Modelle. Unter den wichtigen Arbeitstechniken befinden sich Thesenerarbeitung, Anwendung der fachspezifischen Kenntnisse auf Texte / Themen, Entwicklung eigenständig begründeter Stellungnahmen; Sie erwerben Grundkenntnisse in der Visualisierung von Datenmaterial und Texten und in der Interpretation von Statistiken. Zahlreiche Arbeitsschritte erfolgen in Gruppenarbeit, damit Sie auch Ihre kommunikative und soziale Kompetenz weiterentwickeln können. Darüber hinaus sind Sie am Ende des 6. Semesters auf die Anforderungen der Universität vorbereitet, so dass die Grundlagen für einen erfolgreichen Abschluss eines sozialwissenschaftlichen Studiums oder einer entsprechenden Berufsausbildung gelegt sind.

 

SOZIOLOGIE  und Beruf

An der Universität ist Soziologie ein typisches Kombinationsfach, d.h. Soziologie wird sehr häufig als Nebenfach empfohlen und belegt, und es ist auch Bestandteil vieler Berufsausbildungen. Durch die fachspezifische Verbindung der Untersuchung menschlichen Verhaltens mit der Reflektion des relevanten gesellschaftlichen Hintergrundes (wie oben beschrieben) können praktisch alle Gesellschaftsbereiche analysiert werden. Der gesellschaftliche Stellenwert der Soziologie ist in den letzten Jahren auch durch die zunehmende Bedeutung der Markt- und Wahlforschung gestiegen. Soziologische Inhalte finden sich als Bestandteil in vielen Studiengängen, so besonders in den Fächern Pädagogik, Politologie, Psychologie, Religionspädagogik, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwesen, Sport, Theologie.