Unterstützung

Informationen über eine mögliche BAföG-Förderung finden Sie jeweils unter den einzelnen Angeboten des Kolleg-Bereichs, des AbiVor-Bereichs.

Ausführliche Informationen zum Thema BAföG finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Antragsformulare erhalten Sie im AStA-Büro des Köln-Kollegs (Raum A109 in der 1. Etage; Öffnungszeiten: 10:00 bis 10:15 Uhr, 11:45 bis 12:10 Uhr) sowie auf der oben genannten Internetseite.

Zuständig für Fragen und die Beantragung der Leistungen ist das

Amt für Ausbildungsförderung der Stadt Köln

Ottmar-Pohl-Platz 1

51103 Köln

KVB Linien 1, 9, 159: Haltestelle „Kalk Post“

S-Bahn / Deutsche Bahn: Haltestelle „Trimbornstraße“

Die persönlichen Sprechzeiten des BAföG-Amtes sind

dienstags 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr,

donnerstags 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Telefonische Auskunft erhalten Sie unter

Sachbearbeiter/in Anfangsbuchstaben des Familiennames Zimmer Telefon
Frau Adams H,N,W 5 D 03 (0221)221- 3 58 27
Frau Benedik K,U,X 5 D 04 (0221)221- 2 68 09
Frau Böttcher E,L,R 5 D 02 (0221)221- 2 54 68
Frau Hamacher B,Sch,Y 5 D 03 (0221)221- 2 72 39
Frau Klee C,Z 5 D 06 (0221)221- 2 76 71
Frau Kloss O,S,V 5 D 04 (0221)221- 2 33 67
Frau Kuhl Rückforderungen 5 D 05 (0221)221- 2 54 67
Frau Liermann F,I,J, P, T 5 D 02 (0221)221- 2 75 30
Frau May D,M,Q,St 5 D 01 (0221)221- 2 54 75
Frau Nottebrock A,G 5 D 06 (0221)221- 2 71 15

Wichtiger Hinweis für nicht deutsche Staatsbürger*innen:

Falls Sie nicht deutsche*r Staatsbürger*in sind, bietet das Amt für Ausbildungsförderung Köln eine Beratung an.

Hierzu lautet der Auszug aus § 8 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes:Der Bezug von BAföG ist nicht ausschließlich deutschen Staatsangehörigen vorbehalten. Zu dem Kreis der anspruchsberechtigten Leistungsempfänger rechnet das BAföG desgleichen Unionsbürger und Ausländer, soweit sie sich auf einen Aufenthaltstitel berufen können und in ihrer Person die individuellen Förderungsvoraussetzungen erfüllt sind.“

Stipendien

Über Möglichkeiten, während des Besuchs im Köln-Kolleg zusätzlich zur BAföG-Förderung ein Stipendium zu erhalten, informieren Sie Herr Fischer und Herr Nießen. Die beiden Berater haben auch Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten eines sich evtl. an den Besuch des Köln-Kolleg anschließenden Studiums.