• images/sliderlogo/sliderlogo-a.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-b.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-c.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-d.png
  • images/sliderlogo/sliderlogo-e.png

Das Curriculum des Fachs Katholische Religionslehre

Der Kernlehrplan für den katholischen Religionsunterricht am WBK schreibt 6 Inhaltsfelder vor:

IF 1: Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2: Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 3: Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

IF 4: Kirche in ihrem Anspruch und Auftrag

IF 5: Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

IF 6: Die christliche Hoffnung auf Vollendung

Diese Inhaltsfelder und die dazugehörigen Kompetenzen werden anhand der konkreten Themen in den einzelnen Semestern entfaltet.

Einführungsphase

  1. Semester:

Thema 1: „Was ist das eigentlich - Religion?“ – Wahrnehmung von Religion in unserer Zeit und Welt und Auseinandersetzung mit ihrer Relevanz

Thema 2: „Crashkurs Christentum – Was weiß ich? Wo stehe ich?“ - Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben in der säkularen, multikulturellen Gesellschaft im Fokus der spezifisch katholischen Perspektive.

  1. Semester:

Thema 1:  „Ich glaube nur die Dinge, die naturwissenschaftlich beweisbar sind …“ – Religion in der Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften und dem Atheismus.

Thema 2: „Der Mensch – Geschöpf Gottes, Zufallsprodukt der Evolution, zur Freiheit Verdammter?“ – Auseinandersetzung mit dem christlichen Menschenbild und seinen Konsequenzen

Qualifikationsphase:

  1. Semester:

Thema 1: Historischer Jesus – Christus des Glaubens

Thema 2: Hat der christliche Glaube für mich Konsequenzen? – Theologische Reflexionen zu christlicher Verantwortung für Mensch und Gesellschaft

  1. Semester:

Thema 1:  Der Glaube an den biblisch-christlichen Gott im Spannungsfeld von existentieller und interreligiöser Auseinandersetzung

Thema 2: Der Glaube an den christlichen Gott vor den Herausforderungen von Atheismus, Indifferenz und Theodizeefrage

  1. Semester:

Thema 1: Das Volk Gottes unterwegs - Kirche als Gemeinschaft in der Nachfolge Jesu und ihre Verantwortung in der modernen Welt

Thema 2: „Dialog der Religionen – Dialog der Kulturen“

  1. Semester:

Thema : Die christliche Botschaft von Erlösung, Heil und Vollendung im Vergleich mit anderen religiösen Entwürfen.