Drucken

Zentrale Abiturprüfungen im Weiterbildungskolleg im Fach Biologie

Das Köln-Kolleg nimmt, genauso wie die Gymnasien und Gesamtschulen des ersten Bildungsweges, am landesweiten Zentralabitur teil.

Um Sie darauf optimal vorzubereiten, folgt der Biologieunterricht den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, die im Kernlehrplan für WBKs festgelegt sind. Der Kernlehrplan Biologie trat zum Beginn des Schuljahres 2014/15 in Kraft. Durch die Orientierung am Kernlehrplan und die weiteren schulinternen Absprachen wird sichergestellt, dass Sie als Studierender alle Voraussetzungen mitbringen, das Zentralabitur zu bestehen.

Die Schwerpunktsetzungen für das Jahr Ihres Zentralabiturs finden Sie auf der Informationsseite des Ministeriums für Schule und Weiterbildung. Dort findet sich neben einer Terminübersicht auch eine detaillierte Beschreibung der Operatoren.  Operatoren sind Arbeitsanweisungen, die in den Aufgabenstellungen des Zentralabiturs benutzt werden. Der schulinterne Lehrplan, der auf dem Kernlehrplan basiert, kann unter „Curriculum“ eingesehen werden.

Weiterhin kann man auf der Seite des MSW auch die Prüfungsaufgaben der letzten drei Jahre herunterladen. Sie ermöglichen eine gute Übersicht über Anspruch und Umfang der Abituraufgaben und können zur Vorbereitung genutzt werden. Für die Prüfungsaufgaben ist eine Anmeldung unter der Schulnummer 170665 für das Köln-Kolleg notwendig. Das Passwort wechselt jährlich und ist den Fachlehrern bekannt, die es an die Studierenden weitergeben dürfen (bitte beachten Sie, dass das Weiterbildungskolleg eine eigene Schulform ist und im Vergleich zum Gymnasium ggf. andere Vorgaben haben kann. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie die Informationen für das Weiterbildungskolleg abrufen und nicht für das Gymnasium bzw. Gesamtschule).

Februar,2017