Deutsch

Das Fach Deutsch

Das Fach Deutsch vermittelt die Fähigkeit, sich mündlich und schriftlich in unterschiedlichen Lebenssituationen angemessen ausdrücken zu können, komplexe Sachverhalte und Texte zu erschließen, die Argumentationsstrategien eines Diskussionspartners zu erkennen und die eigenen Argumente überzeugend vortragen zu können. Die Auseinandersetzung mit der (Mutter)Sprache bedeutet auch, sich mit Literatur (z.B. Romanen, Novellen, Gedichten oder Dramen,) zu beschäftigen. Hierbei geht es neben der methodischen Erarbeitung von fiktionalen Texten im Deutschunterricht vor allem auch um die Fantasie, die bei Ihnen als Leser*innen von Literatur freigesetzt wird.

Unterrichtsinhalte

Vorkurs (4 Wochenstunden)
Der moderne Mensch und die globale Welt – Sprache & Literatur

Einführungsphase (4-6 Wochenstunden)
1. Semester: Zwischenmenschliche Kommunikation in Erzähltexten und Dramen
2. Semester: Einfluss der Medien (Sachtexte) & Lyrik

Qualifikationsphase
Grundkurs (3 Wochenstunden) oder Leistungskurs (5 Wochenstunden):
Lyrik, Spracherwerb & Sprachvielfalt, Dramen, Erzähltexte